Neue Studie der SVLFG

Prävention bei Stress, Erschöpfung, Schlafproblemen und psychischen Belastungen bei chronischen Schmerzen

Aufgrund von zunehmenden psychischen und physischen Belastungen in den grünen Berufen, durch Faktoren wie körperliche Erkrankungen, Arbeitsunfälle, schlechte Marktbedingungen oder durch erhöhten Konkurrenzdruck steigt auch das Risiko für psychische Erkrankungen.

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) möchte ihren Versicherten deshalb mit einem neuen Präventionsprogramm im Rahmen der Kampagne „Mit uns im Gleichgewicht“ leicht zugängliche Hilfe bei psychischen Belastungen bieten, mit dem Ziel, schweren und langanhaltenden Erkrankungen wie eine Depression vorzubeugen. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie können Versicherte der SVLFG ab Januar 2018 in ganz Deutschland Zugang zu online-basierten Gesundheitstrainings als präventive Hilfsmaßnahme bei Stress, Erschöpfung, Schlafproblemen und psychischen Belastungen bei chronischen Schmerzen erhalten.

Das GET.ON Institut bietet sieben verschiedene online-basierte Gesundheitstrainings mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Verbesserung des psychischen Wohlbefindens an, die den Versicherten der SVLFG im Rahmen der Studie kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Da die Nutzung dieser Online-Therapie zeitlich und örtlich flexibel ist, können die Trainings optimal in den Arbeitsalltag integriert werden und bieten eine gute Möglichkeit, nachhaltig etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Während der Durchführung des online-basierten Gesundheitstrainings begleitet Sie ein qualifizierter Psychologe als Coach, wahlweise telefonisch oder schriftlich online und steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Möchten Sie etwas für Ihre Gesundheit tun?

Dann können Sie unter folgenden Voraussetzungen an unserer Studie teilnehmen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie sind als Unternehmer, mitarbeitende Angehörige oder Altenteiler bei der Landwirtschaftlichen Alterskasse (LAK) oder der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) versichert.
  • Sie befinden sich aktuell nicht in Psychotherapie.
  • Sie verfügen über einen Computer/Laptop mit Internet-Zugang und eine E-Mail-Adresse.
  • Sie sind bereit, an mehreren wissenschaftlichen Online-Befragungen teilzunehmen (Dauer: ca. 45-60 Minuten).

Nähere Informationen zu der vorgestellten Studie können Sie in der nachfolgenden PDF-Datei einsehen.

Wie kann ich an der Studie teilnehmen?

Beantworten Sie einfach unsere Eingangsbefragung unter der URL https://www.unipark.de/uc/svlfg-selbsttest/. Alternativ nutzen Sie gerne den nachstehenden QR-Code.

Weitere Informationen zur Studienteilnahme erhalten Sie nach Abschluss der Eingangsbefragung per E-Mail.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch (Tel.: 0731 / 50 328 13 – Mo, Di, Do, Fr, 10-12 Uhr) oder per Mail (im-gleichgewicht@uni-ulm.de) an unser Studienteam.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer oder Teilnehmerin bei unserer Studie begrüßen zu dürfen!

 

Ihr Studienteam „Mit uns im Gleichgewicht“