Ende Februar fand die Konferenz der Internationalen Gesellschaft für Forschung zu Internetinterventionen (ISRII) in Auckland, Neuseeland statt. Die ISRII ist das wichtigste weltweite Netzwerk von Forschern im Bereich der digitalen Therapie und Gesundheitsunterstützung. Als Vertretung für das GET.ON Institut reisten Elena Heber, Ingrid Titzler, Anne Etzelmüller und David Ebert dorthin, um Vorträge zu ihren Arbeiten zu halten und sich mit anderen Akteuren in dem Bereich auszutauschen.

Ein Höhepunkt der Konferenz war die Wahl von David Ebert, dem CSO von GET.ON, zum neuen Präsidenten der ISRII. Damit ist GET.ON international auf höchstem Niveau an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung und Qualitätssicherung von Online-Trainings beteiligt.