user-testimonial

GET.ON Diabetes und Stimmung

Kostenfreier Zugang
Kostenfreier Zugang inkl. intensivem Coaching für Versicherte der Krankenkasse XY. 


Leiden Sie unter Diabetes und haben seit der Diagnose viel von Ihrer Lebensfreude verloren?  Fühlen Sie sich oft niedergeschlagen, antriebslos oder traurig? Kreisen Ihre Gedanken immer wieder um ihre gesundheitliche Situation und mögliche Folgeerkrankungen?

GET.ON Diabetes und Stimmung richtet sich gezielt an Menschen mit Diabetes (Typ 1 und Typ 2) und depressiven Beschwerden, die den Umgang mit ihrer Erkrankung verbessern, Erschöpfungszustände überwinden und ihre allgemeine Lebensqualität steigern möchten.

Das Training basiert auf bewährten Techniken aus der kognitiven Verhaltenstherapie und wurde 2014 mit dem Heinrich-Sauer Preis für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Diabetologie ausgezeichnet. In klinischen Studien wurde die Wirksamkeit von GET.ON Diabetes und Stimmung bestätigt. 95% der Teilnehmenden würden das Training einem Freund mit Diabetes, der Unterstützung benötigt, weiterempfehlen.

Coaching Paket
Zugang für 1 Jahr
Intensives Coaching nach jeder Lektion
Telefonisches Erstgespräch

Dieses Online-Training bieten wir ausschließlich mit intensiver Begleitung durch unsere geschulten Psychologen an.

359
*enthält 19% MwSt.

Erstattung durch Arbeitgeber überprüfen

Zahlreiche Unternehmen übernehmen schon die Kosten für ihre Mitarbeiter für GET.ON Trainings. Ist Ihr Unternehmen auch schon dabei?

Icon Lupe Created with Sketch.

Es besteht eine Kooperation Ihres Unternehmens mit dem GET.ON Institut. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen zu einem kostenfreien Zugang an kontakt@geton-institut.de.

Ihr Unternehmen ist leider noch nicht dabei. Sie haben die Möglichkeit, eines unserer Trainings privat zu erwerben.

Wähle deine Krankenkasse:

...um eine Erstattung des Trainings zu prüfen.

  • BARMER
  • SVLFG
  • Die Techniker
  • DAK
  • KKH
  • HEK
  • hKK
  • Audi BKK
  • Daimler BKK
  • AOK
  • IKK Classic
  • IKK Südwest
  • Die Knappschaft

Oder:

Ein chronisch erhöhter Blutzuckerspiegel ist nicht nur mit körperlichen Folgen verbunden, sondern stellt für die Betroffenen auch eine enorme psychische Belastung dar. Nicht wenige fühlen sich von dem Management der Erkrankung in Form regelmäßiger Blutzuckerkontrollen, Insulinspritzen und Medikamenteneinnahmen eingeschränkt und überfordert. Menschen mit Diabetes leiden im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung zudem etwa doppelt so häufig unter depressiven Beschwerden.

Die gute Nachricht

Sie können etwas tun. Ganz unkompliziert, selbstbestimmt und individuell. Mit GET.ON lernen Sie, wie Sie Ihre Selbstmanagementfähigkeiten verbessern und Ihren Alltag wieder stärker anhand Ihrer Vorstellungen ausrichten können – für ein Mehr an Lebensqualität!

Inhalt des Trainings

GET.ON Diabetes und Stimmung beinhaltet 6 Online-Trainingseinheiten von jeweils etwa 45-60 Minuten Dauer. Wir empfehlen Ihnen, pro Woche 1-2 Einheiten zu bearbeiten. Insgesamt steht Ihnen das Training ein Jahr lang zur Verfügung.

Neben fundierten Informationen unter Zuhilfenahme von Videos, Beispielpersonen oder kleinen Texten vermittelt Ihnen dieses Training wissenschaftlich erprobte Techniken zum Umgang mit negativen Gedanken und Gefühlen. Darüber hinaus lernen Sie mit Hilfe des bewährten 6-Schritte-Plans, wie Sie belastende Probleme systematisch lösen können. Durch die Einbindung von Entspannungs- und Vorstellungsübungen, Wissensfragen, Arbeitsblättern und freien Textfenstern werden Sie zum Reflektieren und Ausprobieren angeregt. Ihre Fortschritte können Sie zudem in einem Online-Tagebuch festhalten.

Wirksamkeit

GET.ON Diabetes und Stimmung wurde von führenden Wissenschaftlern aus der E-Mental-Health-Forschung entwickelt und aufwändig evaluiert.

Das Online-Training führte für Personen mit Typ 1-und Typ 2-Diabetes nachweislich zu einer deutlichen Reduzierung ihrer depressiven Beschwerden – und das auch noch 6 Monate nach Trainingsbeginn! Auch fühlten sich die Teilnehmenden nach Trainingsende weniger durch ihre Diabetes-Erkrankung belastet und konnten ihre Selbstmanagement-Fähigkeiten messbar verbessern.

"Mir hat sehr gut gefallen, dass ich den Zeitpunkt des Programms selbst bestimmen konnte. Außerdem hat mir auch die Beispielperson sehr gut geholfen. "

Teilnehmer, 43 Jahre

Statistik und Nachweise

  • Depressive Beschwerden

    (gemessen mit Center for Epidemiological Studies Depression Scale (CES-D))

Element 110152025303532,2 21,119,831,528,926,80Vor dem TrainingNach dem TrainingNach 6 Monaten
  • GET.ON Diabetes und Stimmung

  • Kontrollgruppe

Autoren: Ebert, D. D., Nobis, S., Lehr, D., Baumeister, H., Riper, H., Auerbach, R. P., … Berking, M. (2016).

Sie Interessieren Sich für dieses Training?

Sie können dieses Online-Training jederzeit buchen und prüfen ob Ihre Krankekasse oder Ihr Arbeitgeber die Kosten dafür übernimmt oder teilerstattet:

Publikationen

  • Web-based intervention for depressive symptoms in adults with type 1 and type 2 diabetes mellitus: health economic evaluation alongside a randomised controlled trial.

    Nobis, S., Ebert, D.D., Lehr, D., Smit, F., Buntrock, C., Baumeister, H., Snoek, F., Berking, M. (2018).

    Mehr Erfahren
  • The 6-month effectiveness of Internet-based guided self-help for depression in adults with Type 1 and 2 diabetes mellitus.

    Ebert, D. D., Nobis, S., Lehr, D., Baumeister, H., Riper, H., Auerbach, R. P., … Berking, M. (2016).

    Mehr Erfahren
  • Efficacy of a web-based intervention with mobile phone support in treating depressive symptoms in adults with type 1 and type 2 diabetes: a randomized controlled trial.

    Nobis, S. Lehr. D., Ebert. D. D., Berking, M., Baumeister. H., Snoek, F., Riper, H., (2015).

    Mehr Erfahren
  • Efficacy and cost-effectiveness of a web-based intervention with mobile phone support to treat depressive symptoms in adults with diabetes mellitus type 1 and type 2: design of a randomised controlled trial.

    Nobis, S., Lehr, D., Ebert, D.D., Berking, M., Heber, E., Baumeister, H., … Riper, H. (2013).

    Mehr Erfahren
  • Condor
  • Schaeffler
  • Malteser
  • Yewlake
  • Caritas Krisendienst Südhessen
  • Jobcenter Osnabrück
  • Köster Bau
  • Lufthansa Aviation Training
  • VW
  • Jungheinrich
  • Klinikum Osnabrück
  • Mobilcom Debitel
  • BGHW
  • Saint-Gobain
  • GE Healthcare
  • Jobcenter Wolfenbüttel
  • Gravis
  • Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz
  • Telekom
  • Concrete