GET.ON

GesundheitsTrainings.Online

Wir haben zusammen mit international führenden Forschern an der Leuphana Universität Lüneburg 11 Online Gesundheitstrainings entwickelt und aufwändig wissenschaftlich evaluiert. Die Studien wurden durch die Europäische Union, die BARMER GEK, sowie die Unfallkasse NRW gefördert. Unser Stressbewältigungstraining „GET.ON Fit im Stress“ ist das derzeit best-evaluierte Online Stressbewältigungstraining weltweit und erfüllt nach § 20 und § 20a SGB V die Kriterien, als Primärprävention durch die gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst zu werden.






Wir bieten Trainings für verschiedene Bereiche an:

Klicken Sie das +, um mehr zu erfahren.

GET.ON Fit im Stress

geton-training-01-fit-im-stress

Kennen Sie das?

  • Anspannung ist zu einem Dauerzustand geworden.
  • Sie fühlen sich durch die Arbeit erschöpft.
  • Ständige Probleme nehmen Ihnen die Zeit zum Durchatmen.
  • Sorgen und Ärger machen Ihnen den Berufsalltag schwerer als nötig.
  • Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensfreude wird durch Stress gemindert.

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann könnte dieses GET.ON Training etwas für Sie sein. Es wurde genau für Menschen wie Sie entwickelt und über vier Jahre in wissenschaftlichen Studien zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg erfolgreich evaluiert.

Inhalt

Was erlernen Sie in Videos, Audios, Texten und Übungen? Es erwartet Sie ein Training, in dem Sie Ihre Fähigkeiten Probleme zu lösen und mit schwierigen Gefühlen umzugehen verbessern können.

  • Im ersten Teil können Sie eine Methode kennenlernen, wie sie Probleme, die Stress auslösen, Schritt für Schritt besser bewältigen können. Dabei trainieren Sie nach einem bewährten 6-Schritte-Plan ihre Fähigkeiten, beeinflussbare Probleme zu lösen. Aber leider sind nicht alle Probleme lösbar, dafür ist der zweite Teil da.
  • Im zweiten Teil des Trainings haben Sie die Möglichkeit, Wege einzuüben, wie Sie mit den schwierigen Gefühlen umgehen können. Diese Fähigkeiten sind erlernbar und besonders bei wenig beeinflussbaren Problemen wichtig. Dazu zählen Muskelentspannung und Atemtechniken, ein besseres Verständnis und die Akzeptanz von Gefühlen sowie eine positive Selbstunterstützung.

Zudem erhalten Sie nützliche Tipps zum Zeitmanagement, zu Ernährung, Bewegung, soziale Unterstützung, erholsamem Schlaf und zum Umgang mit Grübeln.

Aufbau

Das Training besteht aus 7 Einheiten plus 1 Zusatzmodul. Wir empfehlen Ihnen, 1-2 Einheiten pro Woche und vier Wochen nach Trainingsabschluss das Zusatzmodul zu bearbeiten. Eine Trainingseinheit dauert ca. 45-60 Minuten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte zwischen den Trainingseinheiten in Übungen zu vertiefen und ein Online Tagebuch über Ihren Trainingserfolg zu führen. Damit erzielen Sie den besten Trainingserfolg.
Insgesamt haben Sie ein ganzes Jahr Zugang zur Trainingshomepage!

Wirksamkeit

Mit GET.ON Fit im Stress wurde erstmals ein Online-Training zur Stressbewältigung in Deutschland entwickelt und seine Wirksamkeit aufwändig wissenschaftlich überprüft. Mittlerweile ist es das weltweit best-evaluierte Online Stressbewältigungstraining – und das wirksamste: Teilnehmende berichten auch 1 Jahr nach Teilnahme von deutlich verringertem Stressempfinden, depressiven Beschwerden, weniger Fehltagen und verbesserter Produktivität am Arbeitsplatz.
Dennoch hängt der Trainingserfolg von vielen Einflüssen ab und kann im Einzelfall leider nicht garantiert werden.

Zum Training

GET.ON Regenerationstraining für besseren Schlaf

geton-training-02-regenerationstraining-schlaf

Kennen Sie das?

  • Sie haben regelmäßig Probleme, guten und erholsamen Schlaf zu finden.
  • Das Abschalten von beruflichen Problemen gelingt häufig nicht.
  • Sie sind neugierig, Dinge zur besseren Regeneration ganz praktisch in Ihrem Alltag auszuprobieren.

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann könnte dieses GET.ON Training etwas für Sie sein. Es wurde genau für Menschen wie Sie entwickelt und über vier Jahre in wissenschaftlichen Studien zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg erfolgreich evaluiert.

Inhalt

Das Regenerationstraining beinhaltet Techniken zur Verbesserung der Regenerationskompetenzen. Als TeilnehmerIn erlernen Sie in Videos, Audios, Texten und Übungen:

  • Techniken zur Förderung von erholsamem Schlaf. Das ist der wichtigste Baustein der Regeneration. Beruflicher Stress und insbesondere das Grübeln und Sorgen darüber führen zu erhöhter Anspannung, was eine Ursache für Schlafstörungen darstellt.
  • Die gedankliche Distanzierung von beruflichen Problemen, denn Grübeln und Sorgen über die Arbeit können zu ebenso starker Anspannung führen, wie die Arbeit selbst.
  • Aktives Erholungsverhalten, das wichtig ist, um die gedankliche Distanzierung zu fördern. Erholungsaktivitäten helfen den Kopf frei zu kriegen.

Aufbau

Das Training besteht aus 6 Einheiten. Diese können Sie wöchentlich durchführen. Eine Trainingseinheit dauert ca. 45-60 Minuten. Zudem führen Sie täglich ein kleines Online-Tagebuch, das zusammen mit den Übungen für den Alltag hilft, das Gelernte zwischen den Trainingseinheiten zu vertiefen und Erfolge zu sehen. Damit erzielen Sie den besten Trainingserfolg.
Insgesamt haben Sie ein ganzes Jahr Zugang zur Trainingshomepage!

Wirksamkeit

Die Daten belegen einen sehr großen Effekt auf die Verbesserung des Schlafes, Erholungsverhalten und gedankliches Abschalten der Teilnehmenden. Über ein Drittel der Teilnehmenden zeigten sich am Ende des Trainings sogar komplett symptomfrei. Als positiver Nebeneffekt war eine verbesserte Produktivität am Arbeitsplatz zu verzeichnen. Die Wirksamkeit wurde über ein halbes Jahr in Studien bestens dokumentiert, eine wissenschaftliche Veröffentlichung zur Wirksamkeit dieses Trainings in einer internationalen Fachzeitschrift liegt vor: Thiart, H.; Lehr, D.; Ebert, DD.; Berking, M.; Riper, H. (2015). Log in and breathe out: internet-based recovery training for sleepless employees with work-related strain – results of a randomized controlled trial. In: Scandinavian Journal of Work Environment and Health.
Dennoch hängt der Trainingserfolg von vielen Einflüssen ab und kann im Einzelfall leider nicht garantiert werden.

Zum Training

GET.ON Stimmung zur Prävention depressiver Erschöpfung

GET.ON Stimmung zur Prävention depressiver Erschöpfung

  • Fühlen Sie sich niedergeschlagen, traurig oder depressiv verstimmt?
  • Vermissen Sie Ihre Lebensfreude?
  • Fehlt Ihnen die Energie, um etwas zu unternehmen?
  • Oder haben Sie keine Freude mehr an Aktivitäten, die Ihnen früher Spaß gemacht haben?
  • Machen Ihnen ungelöste Probleme den Alltag schwerer als nötig?

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann könnte dieses GET.ON Training etwas für Sie sein. Es wurde genau für Menschen wie Sie entwickelt und über vier Jahre in wissenschaftlichen Studien zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg erfolgreich evaluiert.

Inhalt

GET.ON Stimmung basiert auf bewährten psychologischen Konzepten der kognitiven Verhaltenstherapie, die bereits lange mit erwiesener Wirksamkeit zur Prävention und Behandlung depressiver Beschwerden eingesetzt werden.

Was erlernen Sie in Videos, Audios, Texten und Übungen?

Sie üben Schritt für Schritt, Aktivitäten in Ihren Alltag einzubauen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Stimmung zu verbessern und Kraft zurückzugewinnen.
Sie trainieren mithilfe eines 6-Schritte-Plans Ihre Fähigkeiten, beeinflussbare Probleme systematisch besser lösen zu können.
In kleineren Trainingsmodulen erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie schlecht schlafen, sich Grübelgedanken breit gemacht haben oder Sie Schwierigkeiten haben, sich richtig zu entspannen.

Aufbau

Das Training besteht aus 6 Einheiten. Diese können Sie wöchentlich durchführen. Eine Trainingseinheit dauert ca. 45-60 Minuten. Zudem führen Sie täglich ein kleines Online-Tagebuch, das zusammen mit den Übungen für den Alltag hilft, das Gelernte zwischen den Trainingseinheiten zu vertiefen und Erfolge zu sehen. Damit erzielen Sie den besten Trainingserfolg.
Insgesamt haben Sie ein ganzes Jahr Zugang zur Trainingshomepage!

Wirksamkeit:

GET.ON Stimmung wird im Rahmen mehrerer groß angelegter Studien ausführlich evaluiert. Bei den Teilnehmenden ist auch 1 Jahr nach Abschluss des Trainings eine deutliche Reduktion von Erschöpfungsbeschwerden festzustellen. Das Training beugt nachweislich der Ausprägung einer Depression vor.
Dennoch hängt der Trainingserfolg von vielen Einflüssen ab und kann im Einzelfall leider nicht garantiert werden.

GET.ON Dankbarkeit

Das Training richtet sich an alle, die verstärkt dazu neigen,

  • sich Sorgen über die Zukunft zu machen.
  • über Vergangenes und Unerfreuliches zu grübeln.
  • mit der Aufmerksamkeit bei dem hängen zu bleiben, was nicht gut ist.
  • durch Sorgen und Grübeln deutlich in ihrer Lebensqualität und Gesundheit eingeschränkt zu sein.

Das Training kann Ihnen helfen, regelmäßig für einen Moment innezuhalten und am Abend auf den Tag zurückzuschauen. Sie lernen zu suchen und zu entdecken, was Ihnen Gutes begegnet ist, und spüren deutlicher, wofür Sie dankbar sind.

Inhalt

Teilnehmende erlernen in Videos, Audios, Texten und Übungen:

  • stärkere Kontrolle über ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.
  • gerade im Alltagsstress die (kleinen) positiven Erlebnisse besser wahrnehmen zu können.
  • erfreuliche Ereignisse mittels Dankbarkeits-Tagebuch bzw. Fotos intensiver erleb- und spürbarer werden zu lassen.
  • positive Gefühle von Zufriedenheit, Dankbarkeit oder Freude in Übungen zu vertiefen.

Dankbarkeit ist eine Möglichkeit für uns, das Positive in der Welt mehr wahrzunehmen und wertzuschätzen. Eine positive Wirkung entfaltet Dankbarkeit besonders dann, wenn wir sie auch tatsächlich zum Ausdruck bringen. Viele Studien zeigen nämlich, dass die regelmäßige Durchführung von Dankbarkeitsübungen zu mehr emotionalem Wohlbefinden führt.

Meist müssen wir uns nicht bewusst darum bemühen, die Dinge im Alltag wahrzunehmen, die uns ärgern oder Sorgen bereiten. Das passiert ganz von selbst. So funktioniert unser Gehirn. Anders ist es jedoch mit den guten Dingen. Wer nicht entschieden ist, bewusst auf die guten Dinge im Alltag zu achten, der hat wenige Chancen, sie wahrzunehmen. Natürlicherweise füllen die Probleme unser Denken und unsere Gefühle. Möchte man die Schwierigkeiten und die guten Dinge „fair“ wahrnehmen, braucht es einige Übung, damit auch die positiven Teile des Alltags das Denken und Fühlen füllen. Genau an dieser Stelle möchte unser Online-Dankbarkeitstraining ansetzen und eine Hilfestellung sein.

Aufbau

Das Training besteht aus 5 Einheiten. Diese können Teilnehmende wöchentlich durchführen. Eine Trainingseinheit dauert ca. 30-45 Minuten.
Insgesamt haben Sie ein ganzes Jahr Zugang zur Trainingshomepage!

Wirksamkeit

Erste Studienergebnisse liegen vor: Das Training ist wirksam in der Reduktion von Grübelgedanken und in der Verbesserung der Schlafqualität.
Dennoch hängt der Trainingserfolg von vielen Einflüssen ab und kann im Einzelfall leider nicht garantiert werden.

GET.ON Clever weniger Trinken

Kennen Sie das?

Ein langer Tag, Stress bei der Arbeit. Zum Feierabend gönnen Sie sich ein kühles Bier oder ein Glas Wein, um sich zu entspannen. Selbstverständlich, regelmäßig etwas zum Feierabend zu trinken, gehört für viele dazu.

Möglicherweise haben Sie unter Alkoholeinfluss auch schon einmal etwas gesagt oder getan, dass Sie anschließend bereut haben. Vielleicht haben Sie öfter schon einmal den leisen Gedanken gehabt: „Ich trinke mehr als gut ist“.

Sie hegen den Verdacht, dass die vielen Kalorien im Alkohol den Weg zum Wunschgewicht verbauen könnten? Sie fragen sich, ob der Alkohol nicht auch Ihre geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigt?

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann könnte dieses GET.ON Training etwas für Sie sein. Es wurde genau für Menschen wie Sie entwickelt und wird derzeit in wissenschaftlichen Studien zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg wissenschaftlich evaluiert.

Inhalt

Dieses Training können Sie nutzen, um Ihren Konsum auf ein gesundes Maß zu reduzieren. Das Training dient der Prävention und ist so gestaltet, dass fast jeder Konsumtyp daraus einen Nutzen ziehen kann.

Es geht zunächst darum, einen genaueren Blick auf den gewohnheitsmäßigen Alkoholkonsum zu richten. Dabei geht es um Fragen wie: ab wann schadet Alkohol der Gesundheit? Welchen Unterschied macht es, was Sie trinken und wie viel bei einer Gelegenheit? In welchen Situationen konsumieren Sie besonders viel oder häufig Alkohol und welche Rolle spielt Ihre Stimmung dabei?

Anhand verschiedener Erklärungstexte, Videos und Übungen finden Sie heraus, wie Sie die positiven Effekte des Alkohols auf anderem Wege herbeiführen können.
Darüber hinaus geht es darum, zu lernen, wie Sie auch in schwierigen Situationen einen klaren Kopf behalten.

Aufbau

Das Training besteht aus 7 Einheiten, die Sie über 5 Wochen durchführen können. Pro Woche nimmt das Training 45-60 Minuten Zeit in Anspruch. Zudem führen Sie täglich ein kleines Online-Tagebuch, das zusammen mit den Übungen für den Alltag hilft, das Gelernte zwischen den Trainingseinheiten zu vertiefen und Erfolge zu sehen. Damit erzielen Sie den besten Trainingserfolg.
Insgesamt haben Sie ein ganzes Jahr Zugang zur Trainingshomepage!

Wirksamkeit:

Die Trainingsteilnehmer wiesen in zwei großen Studien eine durchschnittliche Alkoholreduktion von 7-8 Standardgläsern Alkohol pro Woche auf.
Dennoch hängt der Trainingserfolg von vielen Einflüssen ab und kann im Einzelfall leider nicht garantiert werden.

Zum Training

GET.ON Diabetes und depressive Beschwerden

Zielgruppe:

Personen mit Diabetes mellitus (Typ 1/ Typ 2) und depressiven Beschwerden.

Hintergrund:

Eine Meta-Analyse zeigt, dass jeder achte Diabetiker an einer Major Depression leidet. Jeder fünfte Diabetiker leidet an subklinischen depressiven Symptomen. Verglichen mit Personen ohne eine diabetische Erkrankung ist die Depressions-Prävalenz verdoppelt (17,6% zu 9,8%).

Inhalt:

Das Training besteht aus 6 Lektionen. Pro Woche werden 1-2 Lektionen bearbeitet, sodass die Trainingszeit zwischen 3 und 6 Wochen variiert. Das Training „GET.ON Diabetes und depressive Beschwerden“ basiert auf empirisch überprüften Inhalten zum systematischen Problemlösen und zur Verhaltensaktivierung. Jede Lektion enthält grundlegende Informationen, lebensnahe Beispiele von anderen Personen und interaktiven Übungen. Die Teilnehmenden erarbeiten sich in den Lektionen Wochenpläne oder Problemlösepläne, die sie dann in der Woche umsetzen sollen. In jeder Lektion sind Video- und Audiodateien enthalten. Weiterhin werden Teilnehmern 2 Wahlmodule (Gesunder Schlaf, Umgang mit Übergewicht) angeboten, die sie ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen nutzen können. Zudem findet 4 Wochen nach dem Programm eine Auffrischungslektion statt. Begleitend wird ein Stimmungs/Aktivitäten-Tagebuch eingesetzt.

Wirksamkeit:

Teilnehmende haben auch nach einem halben Jahr noch deutlich reduzierte depressive Beschwerden und verbesserte Selbstmanagement-Fähigkeiten im Bezug auf den Diabetes. Die qualitativen Teilnehmerrückmeldungen fallen außerordentlich positiv aus. Gesundheitsökonomische Analysen belegen darüber hinaus die Kosteneffizienz dieses Trainings.

Dieses Training wurde 2014 mit dem Heinrich-Sauer Preis ausgezeichnet.

Zum Training

GET.ON Problemlösetraining

Zielgruppe:

Personen mit Erschöpfungsbeschwerden durch beruflichen Stress

Hintergrund:

Beruflicher Stress ist ein bedeutsamer gesundheitlicher Risikofaktor. Mitarbeiter_Innen, die chronischen beruflichen Stress erleben, neigen zu Burn-Out-Symptomen. Diese belasten nicht nur den Einzelnen, sondern beeinträchtigen in der Regel auch die Qualität und Quantität der Arbeit.

Lösung:

Von größter Wichtigkeit ist es, Betroffene wieder zu mehr Handlungsfähigkeit zu verhelfen und Strategien an die Hand zu geben, mit denen sie aktiv Lösungsmöglichkeiten generieren und austesten lernen. Innerhalb psychologischer Ansätze stellt das Problemlösetraining ein sehr bewährtes und vielfach erprobtes Verfahren dar, um Problemlösekompetenzen zu verbessern. Dabei wird ein Gerüst vermittelt, das auf Probleme aus unterschiedlichsten Bereichen angewandt werden kann.

Inhalt:

Das GET.ON Problemlösetraining (5 Module) bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, aktiv und systematisch ihre Probleme zu lösen. Großer Vorteil: Der Fokus auf eine spezifische und dennoch breit einsetzbare Kompetenz statt auf einen Symptombereich. Der Kern des Trainings besteht aus dem 6-Schritte-Plan zum systematischen Problemlösen für Situationen, die prinzipiell vom Teilnehmenden als veränderbar erlebt werden

Nicht alle Situationen sind veränderbar. Daher bietet das GET.ON Problemlösetraining auch Strategien an, die auf den verbesserten Umgang mit unlösbaren Problemen abzielen. Hierzu zählen ein sinnvoller Umgang mit Grübelgedanken und Sorgen genauso wie der effektive Aufbau sozialer Unterstützung aus dem Umfeld der Teilnehmenden.

Wirksamkeit:

Es zeigte sich nach dem GET.ON Problemlösetraining durchschnittlich eine starke Reduktion von depressiven Beschwerden. Dieser Effekt war auch nach einem halbes Jahr noch von Bestand.

GET.ON Panik

Um was geht es in dem Training?

GET.ON Panik basiert auf Prinzipien der Kognitiven Verhaltenstherapie. Teilnehmende werden empirisch bewährte Strategien erlernen wie sie der Spirale von Angst, negativen automatischen Gedanken und körperlichen Angstsymptomen entkommen können.

Wie ist das Training aufgebaut?

Das Training besteht aus 6 Einheiten. Diese können wöchentlich vom PC durchgeführt werden. Eine Trainingseinheit dauert ca. 45-60 Minuten. Um das Training möglichst gut in Ihren Alltag zu integrieren, wird ein Teil des Programms mit Hilfe mobiler Apps durchgeführt. Dadurch stehen wichtige Informationen und Hilfsmittel jederzeit auf dem Smartphone zur Verfügung. Darüber hinaus können Teilnehmende Panikattacken unmittelbar nach ihrem Auftreten in einem mobilen Angsttagbuch registrieren und bewerten, um so den Gesamtfortschritt im Training einfach erfassen zu können. Zusammen mit den Übungen für den Alltag hilft es, das Gelernte zwischen den Trainingseinheiten zu vertiefen und Erfolge zu sehen. Damit erzielen Teilnehmende den besten Trainingserfolg.

Wirksamkeit:
GET.ON Panik reduziert nachweislich nach dem Training, sowie nach weiteren 3 Monaten Angst-und Paniksymptome. Teilnehmende sind insgesamt hoch zufrieden und profitieren in besonderem Maße von der Begleitung durch die App. Viele Teilnehmende nutzen die App noch weit über das Training hinaus.

GET.ON Trainings sind:

  • Konzentriert. In 5-8 Einheiten konzentrieren Sie sich im Training auf das Wesentliche.
  • Wirksam. Sämtliche Trainings wurden in aufwändigen wissenschaftlichen Studien geprüft: Sie sind wirksam und erfüllen die höchsten Qualitätsanforderungen.
  • Kompetent. Die Trainings wurden von führenden eHealth Forschern entwickelt. Diese begleiten die Teilnehmenden in Videos durch das Training.
  • Interaktiv. Die Trainings sind abwechslungsreich: informative Texte, aussagekräftige Bilder, Audioübungen, Videos und vieles andere steht bereit.
  • Hands-on. Training heißt praktisch ausprobieren, einüben und den Fortschritt sehen. Dabei helfen Tagebücher, Reflektionen und Rückblicke zu Anfang jeder Einheit.
  • Persönlich. In einem persönlichen Trainingsraum können gute Erfahrungen gesammelt, der Fortschritt analysiert und das Wichtigste festgehalten werden.
  • Nachhaltig. Auf das im persönlichen Trainingsraum Erarbeitete kann zurückgegriffen werden. Der Zugang zum Training besteht 12 Monate.
  • Begleitet. Jeder kann trainieren wie es gefällt: Mit intensiver Unterstützung durch einen persönlichen Coach, Coaching nur wenn es nötig ist oder ganz für sich.

Es ist diese Mischung, die die GET.ON Trainings einzigartig macht. Niemand muss sich mit weniger zufrieden geben.

Die Wirksamkeit ist bei all unseren Trainings wissenschaftlich bestätigt.  Unser gesamtes Angebot ist entwickelt worden, um zu wirken.

Wir bieten die Trainings Unternehmen, Krankenkassen und Kliniken zur Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter, Versicherten und Patienten an.

Trainings

Eine Teilnehmerin berichtet

Kontakt

GET.ON Institut
Lohmühlenstraße 1
20099 Hamburg

+49 (0)4131 / 217 3007
kontakt@geton-institut.de

Newsletter abonnieren