Wir vom GET.ON Institut freuen uns auch in den nächsten Jahren weiterhin intensiv mit der BARMER zusammenzuarbeiten und die Zukunft der digitalen Psychotherapie gemeinsam zu gestalten.

Mit insgesamt 4 Trainings und einigen Neuerungen bietet GET.ON Versicherten mit leichten, aber auch stärkeren Beschwerden ein breites Angebot im Bereich psychischer Gesundheit: Von Schlafproblemen, zu Stress, Burnout-und depressiven Symptomen können Versicherte GET.ON über ein ganzes Jahr nutzen. Durch die Möglichkeit eines persönlichen Erstgesprächs und eines ausführlichen Screenings kann gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der User eingegangen werden. So zeigt sich E-Health von seiner besten Seite: Durch wissenschaftlich fundierte Verfahren und professionelle psychologische Begleitung.

Wir freuen uns auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der BARMER: „Als Krankenkasse legen wir gerade im unübersichtlichen Markt der internet-basierten Gesundheitsinterventionen großen Wert auf Qualität. Mit dem GET.ON-Institut haben wir einen Partner mit einem international renommierten Wissensstand im Bereich der Online-Trainings. Dessen Expertise ist eine große Hilfe für Menschen mit psychischen Problemen.“