GET.ON Diabetes und depressive Beschwerden

geton-training-06-diabetes_new01

GET.ON Diabetes und depressive Beschwerden

 69,00 299,00

Enthält 19% MwSt.

Für Personen mit Diabetes mellitus (Typ 1/ Typ 2) und depressiven Beschwerden.

Dieses Training wurde 2014 mit dem Heinrich-Sauer Preis ausgezeichnet.

Was soll ich wählen:
Training ohne Coaching oder inkl. Coaching„?

Art.-Nr.: 6000 Kategorie:

Produktbeschreibung

Hintergrund:

Eine Meta-Analyse zeigt, dass jeder achte Diabetiker an einer Major Depression leidet. Jeder fünfte Diabetiker leidet an subklinischen depressiven Symptomen. Verglichen mit Personen ohne eine diabetische Erkrankung ist die Depressions-Prävalenz verdoppelt (17,6% zu 9,8%).

Inhalt:

Das Training besteht aus 6 Lektionen. Pro Woche werden 1-2 Lektionen bearbeitet, sodass die Trainingszeit zwischen 3 und 6 Wochen variiert. Das Training „GET.ON Diabetes und depressive Beschwerden“ basiert auf empirisch überprüften Inhalten zum systematischen Problemlösen und zur Verhaltensaktivierung. Jede Lektion enthält grundlegende Informationen, lebensnahe Beispiele von anderen Personen und interaktiven Übungen. Die Teilnehmenden erarbeiten sich in den Lektionen Wochenpläne oder Problemlösepläne, die sie dann in der Woche umsetzen sollen. In jeder Lektion sind Video- und Audiodateien enthalten. Weiterhin werden Teilnehmern 2 Wahlmodule (Gesunder Schlaf, Umgang mit Übergewicht) angeboten, die sie ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen nutzen können. Zudem findet 4 Wochen nach dem Programm eine Auffrischungslektion statt. Begleitend wird ein Stimmungs/Aktivitäten-Tagebuch eingesetzt.

Wirksamkeit:

Teilnehmende haben auch nach einem halben Jahr noch deutlich reduzierte depressive Beschwerden und verbesserte Selbstmanagement-Fähigkeiten im Bezug auf den Diabetes. Die qualitativen Teilnehmerrückmeldungen fallen außerordentlich positiv aus. Gesundheitsökonomische Analysen belegen darüber hinaus die Kosteneffizienz dieses Trainings.